Diese Website ist erst ab Internet Explorer 8 erreichbar. Ihre Version ist IE6 oder niedriger. Bitte laden Sie sich einen neueren Browser herunter. Wir empfehlen Ihnen Mozilla Firefox:

www.mozilla.org

24 Stunden-Telefon (Zentrale):
0 56 09 / 80 75 00

Zentrale: Hauptstraße 23, 34292 Ahnatal
Beratungszeiten:
Mo. - Do. von 9 - 15 Uhr und Fr. von 9 - 14 Uhr

kostenloser Anrufservice »

info(at)gug-pflegedienst.de

Häufige Fragen

zur Pflege

Wäre die Tagespflege etwas für mich?

In der Ahnataler Tagespflege ist jeder willkommen, der im hohen Alter trotz Pflegebedürftigkeit nicht allein sein möchte. Mit einem Kleinbus werden die Gäste morgens zu Hause abgeholt und am späten Nachmittag wieder zurück gebracht. Der Aufenthalt in der Tagespflege wird durch drei gemeinsame Mahlzeiten und Programmangebote (z.B. Gesprächsgruppen, Kreatives, Bewegung, Gedächtnistraining) gegliedert. Spezielle Ruhesessel laden zur Entspannung ein. Man kann an einzelnen Tagen oder auch von Montag bis Freitag jeden Tag kommen. Die Kosten trägt unter Umständen zu einem erheblichen Teil die Pflegekasse. Über die Einzelheiten informiert man sich am besten bei einem persönlichen Gespräch oder an einem Schnuppertag.

Wer darf die Tagespflege in Anspruch nehmen?

Patienten des G&G Pflegedienstes genauso wie auch die Patienten anderer Pflegedienste. Auch Gäste ohne Betreuung eines ambulanten Pflegedienstes sind willkommen. Die Gäste kommen aus Kassel, Ahnatal, Calden, Vellmar und anderen Orten in der Umgebung. 

Welcher Pflegedienst ist für mich der richtige?

Bei der Suche nach dem für Sie besten Pflegedienst achten Sie darauf, dass der Anbieter eine gewisse Größe hat, um seine Leistungen dauerhaft und in gleich bleibender Qualität zu erbringen. Entscheidend für die Qualität der Pflege ist die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden. Gute Pflegedienste sorgen für ein Qualitätsmanagement, führen interne Fortbildungskurse durch, nehmen an Qualitätszirkeln teil und achten darauf, spezialisierte Mitarbeiter einzusetzen, zum Beispiel für Wundmanagement. Pflegedienste mit einem breiten Angebot bieten große Vorteile. Wenn zum Beispiel am Ende des Lebens eine besonders qualifizierte Betreuung nötig wird, dann ist es hilfreich, wenn der Pflegedienst auch Fachkräfte für Palliativcare hat. Gute Pflegedienste unterscheiden sich untereinander oft nur unwesentlich in den Preisen. Achten Sie beim Vergleichen unterschiedlicher Angebote darauf, ob wirklich alle Leistungen einkalkuliert wurden. Seriöse Anbieter arbeiten nicht mit verdeckten Kosten, die erst später auftauchen. Was am Ende zählt ist die Qualität der Pflege. Der Sitz der Verwaltung spielt nur eine untergeordnete Rolle. Wir sind zum Beispiel ständig zwischen Baunatal und Immenhausen unterwegs, auch wenn die Büros in Ahnatal, Kassel und Calden liegen. 

Wer hilft mir beim Besuch des Medizinischen Dienstes (MDK)?

Wir sind an ihrer Seite wenn die einen Besuch eines Gutachters des MDK erhalten. Wenn es um den Antrag auf Pflegestufe 1, 2 oder 3 geht helfen wir Ihnen bei der Vorbereitung des Gesprächs mit dem Gutachter und sind nach Möglichkeit beim Gespräch dabei. 

Warum kommen nicht immer dieselben Mitarbeiter?

Wir stehen zahlreichen Patienten zur Seite, deren Bedürfnisse sich individuell ändern können, weil zum Beispiel eine akute Krankheit auftritt. Das kann für andere Patienten bedeuten, dass sich die Zeiten (nach Absprache) unseres Einsatzes geringfügig verschieben oder andere Mitarbeiter die Behandlung übernehmen müssen. Wir bemühen uns, gleich bleibende Qualität mit einem geringen Personalwechsel und mit Zuverlässigkeit zu bieten. Urlaub, Krankheit, Fortbildung und freie Tage nach einem anstrengenden Wochenendeinsatz führen ebenfalls zum Wechsel von Mitarbeitern. Ein gut funktionierendes Übergabesystem sorgt dafür, dass alle Mitarbeiter die Bedürfnisse des einzelnen Patienten kennen. So kümmern sich alle auf hohem Niveau um Ihr Wohl. 

Aktuelles

20.05.2017

Frühlingsfest 2017

Wir haben am 20.Mai 2017 unser 3. Frühlingsfest gefeiert. mehr »

Stellenangebote

Sie möchten unser Pflegeteam ergänzen? Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung!

Unsere Stellenangebote »

Pflegereform

Pflegestärkungsgesetz II:
Die Neuerungen ab 2017

Hier können Sie sich eine PDF-Datei mit allen wichtigen Informationen zu den Neuerungen ab 2017 zur Pflegereform und dem Pflegestärkungsgesetz II herunterladen »

www.youngpropflege.de

Marion Gnidtke ist Mitglied des Vorstandes der Landesgruppe Hessen.

G&G PFLEGE GmbH • Hauptstraße 23 •34292 Ahnatal • Tel. 0 56 09 / 80 75 00 • info(at)gug-pflegedienst.de

© 2016 | G&G-Pflegedienst GmbH. Alle Rechte vorbehalten.